Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Das Testament des Dr. Cordelier

(Le Testament du Docteur Cordelier)
"Das Testament des Dr. Cordelier" ist eher als groteskes Drama zu sehen als dem Horrorgenre zuzuordnen und besticht auch heute noch durch seine schnörkellose und bis ins letzte Detail feinziselierte Inszenierung.

Dr. Jekyll und Sister Hyde

(Dr. Jekyll and Sister Hyde)
Einmal mehr erweisen sich die Hammer Studios als Meister darin, wenn es um Ausstattung und Lokalkolorit geht; sicher die stärksten Szenen sind die Darstellungen der nächtlichen Londoner Straßen, auf denen sich allerlei zwielichtiges Gesindel herumtreibt. „Dr. Jekyll and Sister Hyde“ ist ein vergnügliches Horror-Vexierspiel …